[Wichteln] Finale wohoho!

Hallo ihr Lieben!

Heute ist endlich das Finale beim Frühlingswichteln! Das bedeutet alle Teilnehmer dürfen ihr erhaltenes Päckchen öffnen. Ohje mein Paket war schon seit Samstag bei der Post und seit Montag bei mir zu Hause. Da ich über Himmelfahrt (ab Dienstag Nachmittag) erst meinen Papa und jetzt  meine Mama besuche habe ich es die ganze Zeit mit mir rumgetragen (: Umso größer war die Freude dann heute – WAHNSINN!

Ich wurde von G’macht in Oberbayern bewichtelt (ihren Beitrag könnt ihr schon nachlesen) und sie hat absolut meinen Geschmack getroffen – Türkis und Pilze! Da kann doch gar nichts mehr schief gehen. Außerdem hatte ich in meinem Fragebogen schon einige konkrete Vorschläge gemacht – ich war mir sehr unsicher gewesen, wie viel und wie genau der beantwortet werden muss. Da wir aber alle kreative Köpfe sind wäre das glaube ich nicht nötig gewesen.

wichtelgeschenkblumen_b(Die kleine Leinwand ist Deko und war nicht im Wichtelpaket 😀 Gäbe es eine kleine Anekdote zu, aber ich glaub der Post ist so schon lang genug) Ich habe selbstgemachtes Apfel-Holunder-Gelee (sogar direkt mit Verzehrungstipps) bekommen. Yummi! Ich liebe selbstgemachte Marmelade und hatte sehr sehr gehofft, das welche drin ist. Denn die ist hier immer Mangelware. Außerdem gab es einen Ordnungshelfer welcher einen Anhänger hat, der Teil eines Bundeswehrseesack (?) war – finde ich eine total coole Herkunft und ganz ganz toll, das es dabei ist. Dort kann ich dann alles an Schmerztabletten (bekomm eigentlich nur ich immer unterschiedliche verschrieben und kauf die trotz riesigem Vorrat trotzdem noch?), Pflastern, Augentropfen, Nasenspray und was sich eben sonst noch so in der hässlichen Kiste im Bad sammelt reintun und es ist absolut hübsch verpackt (Fliegenpilze!)

wichtelcollage

Das Dritte Geschenk (Wow! Danke!) ist ein Riesenfedermäppchen. Also eine ausgewachsene Federmappe. Um sie in die Uni mitzunehmen müsste ich sie wohl auf 70 bis 80% verkleinern, aber das macht nichts. Ich glaub ich hab auch so immer noch genügend Stifte, Radiergummis und Geodreiecke, dass ich sie schon gefüllt bekomme (: Ach Marlies – ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut und kann Dir gar nicht oft genug danken! Innen wurden die Taschen sogar mit beschichteter Baumwolle oder Wachstuch oder sowas verarbeitet – das kann ich selber gar nicht und finde es ganz ganz toll!

wichtelkarte_b

Und eine super süße Karte hat sie mir auch noch mit reingepackt – vollgeschrieben mit lieben Worten. Danke!

Da mein Wichtelkind jetzt auch ihr Geschenk ausgepackt hat (ich brauch heut echt lang für den Beitrag… o.o) zeig ich es euch hier auch nochmal! Ich habe Britta von westlins beschenkt. Als ich das Kissen eingepackt habe hab ich eine kleine Träne verdrückt… Ich hätte es so gern selbst behalten – aber das tolle ist ja: ich kann mir auch eins machen! Mach ich auch und zwar so schnell es geht.

Allerdings stand in ihrem Steckbrief, sie mag kein gelb. Und Frühlingsfarben sind ihre Lieblingsfarben. Ich musste aber dieses nicht so richtig gelbe Gelb nehmen weil es so perfekt mit den anderen Farben harmonierte. Und puh! Das Gelb stört sie offensichtlich nicht *grins*.

meingewichteltescollage

Als kleine Dreingabe habe ich noch ein Schildchen gebastelt. Britta mag gern Shabby Chic und ich dachte, das würde passen? Ich dachte mir so: Ja machste schnell noch ein Schildchen *haha schnell haha*. Mein Zeitmanagement ist manchmal echt miserabel!

Das Wichteln hat mir sehr sehr viel Spaß gemacht! Ich bin beim nächsten mal (das wirds doch bestimmt mal wieder geben) gerne wieder dabei. Wundervoll! Danke liebe Kati, dass Du das ermöglicht hast.

Advertisements

25 Gedanken zu “[Wichteln] Finale wohoho!

  1. WIe schön! 🙂
    Ich mag gelbes Gelb auch nicht so, aber das auf dem Kissen passt so gut zu den anderen, dass es mir auch gefällt 😉

    LG Leela

  2. also das Kissen ist wirklich toll geworden. Ich mag zwar auch kein gelb, aber das ist auch keni richtiges gelb, gell? *zwinker* Deine Geschenke sind ja supertoll. Meine Güte was du alles einpacken willst *lach*
    Liebe Grüße
    Gusta

  3. Ja, liebe Freja, über das Ausmaß der Federmappe war ich selbst ein bisschen erschrocken *lach*, hab das Schnittmuster aber zum ersten Mal genäht und wusste so nicht so recht, was auf mich zukommt…. Aber vielleicht kannst Du’s ja für Dein Häkelzeug benutzen oder für was anderes. Das Schnittmuster gibt’s bei Machwerke gratis, kannst es dir ja runterladen und verkleinert ausdrucken, war nicht so schwer…
    Ich freu mich total, dass alles gut bei Dir angekommen und auch bei DIR angekommen ist :o)
    Viel Freude noch damit, hat mir viel Spass gemacht (obwohl ich den Ordnungshelfer am liebsten behalten hätte, ist viel schöner geworden als meiner zu Hause :o))
    Liebste Grüße, Marlies

    • hehe, ja ist alles sehr gut angekommen und ich habe mich unglaublich gefreut (:
      Nix da! Das is meiner, den bekommst Du ganz bestimmt nicht zurück – der ist nämlich auch viel schöner als der den ich mal gemacht hab 😀
      Und im übrigen brauch ich tatsächlich mal ne Tasche für mein Häkelzeug, das fliegt momentan immer in einer Tüte rum. (:

  4. Deine Geschenke sind toll! Die 1. Hilfe tasche habe ich eben schon bewundert. Klasse.

    Viel Spaß damit!
    LG Starky

  5. Liebe Freja,
    hab ich dir eigentlich schon so richtig klar machen können wie sehr ich mich über dein Schmuckstück freue? Es ist einfach wunderschön und wie du auf den Bildern ja schon sehen konntest passt alles (Schild, Kissen) perfekt in mein Wintergarteneck.
    Die Merci hat sich mein Mann schon gekrallt (er durfte es, denn ich speck gerade ab) und Sohnemann ist Happy mit Gummibärchen versorgt.
    Danke nochmal und fühl dich gaaaaanz dolle gedrückt.
    LG
    Britta

    • Oh das freut mich nun aber nochmal doppelt!
      Danke für deine lieben Worte, das ist wirklich toll und es macht so sehr Freude, wenn man solche Rückmeldungen bekommt!
      🙂 Fein, fein, fein!

  6. Hach, deine Wichtelgeschenke sind klasse, hab sie eben schon bei Marlies bewundert, richtig schön alles!
    Und zu dem Kissen muss ich auch sagen, dass das ein sehr schönes, warmes gelb ist, eher orange, oder? Aber was red ich, ich würde auch gelb mögen 😉
    LG
    Heike

  7. Wunderschön dein Wichtelpäckchen, die Farben mag ich auch total gerne 🙂
    Und dein Kissen habe ich schon bei Britta bewundert, das ist echt der Hammer!
    Viele Grüße
    Anela

  8. Du Glückspilz 🙂 So schöne Sachen hast Du bekommen. Und das Kissen ist wirklich toll! Da freut sich die Britta sicher riesig!

    LG anna

  9. So tolle Geschenke. Ich habe auch so ein riesiges Etui. Habe sicherheitshalber auch immer ein Tatüta drin und einen kleinen Taschenrechner.

    Das Kissen ist auch wunderschön geworden, ganz tolle Farbkombi.

    Liebe Grüße Tina

  10. Noch so ein toller Ordnungshelfer!! Fliegenpilze passen da doch super..wenn man zu viel von dem Zeug nimmt ist es giftig 😉 Also rein mit deinen Medikamenten.. Ich hab übrigens auch eine riesen Sammlung und kriege immer wieder andere!? Vielleicht näh ich mir auch so ein super Täschchen für meine Sammlung.. Das Kissen und das Schild sind aber auch super geworden! Wie hast du denn das Schild gemacht?
    Liebe Grüße!

    • Tolle Assoziatin mit den Pilzen, ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen (: Ja, dabei bin ich im letzten Jahr bloß einmal beim Arzt gewesen, na der Freund schleppt halt auch ab und an welche an…

      Das Schild ist aus einem Holzszück, welches ich geschliffen und lackiert habe (na gut, das hat der Freund übernommen, da ich etwas in Zeitnot war). Ich habe mir das Wort ausgedruckt und dann mit dem Bastelmesser ausgeschnitten und den äußeren Teil der somit entstandenen Schablone auf das Holzstück gelegt und die äußeren Konturen der Schrift mit einem Stift nachgezogen. Im Anschluss habe ich die einzelnen Buchstaben aufgelegt, um die inneren Teile der Buchstaben zu übernehmen. War das verständlich? Ich habe es so kompliziert gemacht, damit ich die richtigen Abstände einhalte 🙂 Die kleinen Blättchen habe ich freihand aufgezeichnet.
      Naja und dann bin ich dem ganzen nochmal mit dem Schleifpapier zu Leibe gerückt und habe die Löcher gebohrt – fertig!

      Ich hab mich so lange mit der Schriftauswahl aufgehalten, ansonsten dauert es warscheinlich nur etwa 2 Stunden mit Trockenzeit.

      Alles Liebe und ich freu mich sehr, dass Du bei mir vorbeigeschaut hast, Julia (?)

      • Danke, liebe Freja! Werde das mal ausprobieren..Dann kann ich dir auch sagen, ob ich alles verstanden habe 😉
        Liebe Grüße
        Julia 🙂

  11. Hallo Freja,
    das lustige bei meinem Ordnungshelfer ist, dass ich selbst einen für meine Wichteline genäht habe! 😉 Deinen konnte ich schon sehr schnell bewundern…. der Pilzstoff ist super schön! Dein Kissen ist aber auch traumhaft. Ich würde sagen, dass das Ocker ist und nicht gelb! hihi…
    Liebe Grüße,
    Betty

  12. Das sind ja zwei tolle Wichtelpakete! Das Kissen ist total schön. Ich glaube, so eines brauche ich dringend für meinen Balkon 🙂

    Liebe Grüße,

    Julia

  13. Pingback: Kreativer Blog Hop | gegenwindundglitzerkram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s