[Nähen] Frühlingstasche

Hallo ihr Lieben!

Hattet ihr schöne Ostern? Ja, ich bin damit wohl etwas spät dran 😉 Ich hatte in den letzten Wochen das Gefühl, dass ich eine kleine Pause von der Blogwelt brauche. Jetzt versuche ich mit diesem Beitrag einen Weg zurück zu finden und langsam auch wieder bei euch reinschauen – mal sehen, wie es klappt.

Meine Mama hatte sich eine einfache Tasche gewünscht, die sie zum Schwimmen mitnehmen kann. Ohne viel Schnick Schnack sollte sie sein. Ihre Farbwünsche waren braun/ hellblau. Da Braun ja eher nicht meine Farbe ist, durfte ich Stoffe shoppen gehen 😀 Wie könnte ich da nein sagen?

b_Frühlingstasche10

Die Farbkombi gefiel mir immer besser je länger ich darüber nachdachte, wie genau ich die Tasche gestalten möchte. Da ich sowieso keine Lust hatte, ein Futter zu nähen, welches die Tasche auch noch schwerer und unhandlicher machen würde, habe ich 2 Taschen genäht. Die Farben habe ich dabei gegengleich gestaltet: für mich mehr blau 😉 und für meine Mutter mehr braun.

Die Maße der fertigen Tasche sind 37 x 44. Vorne habe ich eine kleine eingesetzte Reissverschlusstasche genäht. Gerade so groß, dass das Handy reinpasst, aber das Kleingeld nicht zu tief fallen kann. Dazu gibt es mehrere gute Anleitungen im Internet: Bei Schnabelina oder bei Smilas World. Außerdem habe ich bei stoffbreite.de eine Anleitung entdeckt, bei der die Reißverschlusskanten in der Tasche ebenfalls verschwinden, das werde ich bei der nächsten Gelegenheit mal ausprobieren.

b_Frühlingstasche05

Die unteren Ecken der Tasche habe ich 6 cm weit abgenäht, dadurch erhält sie schöne räumliche Tiefe. Das macht sich auch super beim Tragen meines Uniordners, für das ich meine Tasche momentan nutze. Ich freue mich sehr über diese hübsche einfache Tasche, denn ich besitzte nichts vergleichbares und Taschen nähe ich ja eigentlich auch nicht so super gerne, da ist es umso schöner, dass ich jetzt erstmal eine habe (:

b_Frühlingstasche01

Ich wünsch euch einen wunderschönen Tag, genießt die Sonne und schaut beim RUMS vorbei.

Eure Freja

Advertisements

2 Gedanken zu “[Nähen] Frühlingstasche

  1. Tolle Taschen.
    Ich nähe solche Taschen gerne für mich, um Lieblingsstoffe toll in Szene setzen zu können.
    Der Beutel deiner Mama gefällt mir ein wenig besser, ich stehe auf braun. 😉
    Liebe Grüße
    Anika

  2. Die Tasche ist wirklich schön geworden. Ich hätte auch erst gedacht, dass Braun nicht so meins ist, aber die Farbkombination ist echt schön. Vermutlich kommt es nur auf den richtigen Farbton an. Und den hast du getroffen, finde ich 🙂

    Liebe Grüße,
    Stephanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s