[Nähen] MMM im Rock und auf dem Rapsfeld.

b_mmm-mai1501

Hallo!

Beim MMM sind heute super viele schöne Wickelkleider zu sehen. Ich besitze leider keins, habe aber die aus der aktuellen Fashion-Style ins Auge gefasst. Allerdings braucht man dafür eine ganze Menge Stoff, da müsste ich erstmal welchen kaufen gehen (: Aber schön ist es auf jeden Fall.

b_mmm-mai1508

huch, was ist da mit dem Bund los? 😮

Ich bin heute mit einem Burda-Rock dabei. Hier hatte ich ihn bereits an der stürmischen Nordsee präsentiert und davon berichtet, dass ich nochmal etwas geändert hatte.

Also, ich finde den Rock wirklich sehr sehr schön, aber er rutscht hoch. Immer wenn ich gesessen habe, muss ich ihn danach wieder richten und auch so beim gehen rutscht er einfach hoch, bis dahin wo er sich dann super locker verdrehen kann -.- Was kann ich dagegen tun? Oder ist das am Ende normal und lässt sich nur durch einen Gummibund regeln? Ich erinnere mich wieder, warum ich wenn Röcke, dann welche auf Hüfthöhe trug – die rutschen zumindest nicht hoch! *grummel*

mmm-mai1506

Wie auch immer, ich trage ihn trotzdem sehr gern und ohne Strumpfhose krabbelt er auch nicht mehr zwischen die Beine, so dass seine Zeit jetzt erst richtig kommt! Trotz des oben genannten Problems habe ich ihn schon häufig aus dem Schrank gezogen und mich geärgert, dass ich ihn nicht gefüttert habe. Aber hey, als Sommerrock ist das doch toll!

b_mmm-mai1512

Auch den Bund musste ich noch im Nahtschatten absteppen, das ist ja nicht so meins, ich habe immer Angst das total zu versauen. Hier sieht man von nah dran, dass es nicht ganz perfekt ist, aber so nah sollte mir da wohl niemand kommen! Besonders schön finde ich, dass es jetzt keine sichtbaren Nähte gibt, den Saum habe ich nämlich mit Hexenstichen per Hand umgenäht, das mache ich sehr gerne. Die Einlage im Bund knickt wenn ich mich setze und entcknickt sich nicht mehr so richtig, aber das kann ich jetzt wohl auch nicht mehr ändern (:

b_mmm-mai1521

Den Reissverschluss habe ich ungefähr 10mal eingenäht, da ich wollte, dass das Muster sich perfekt trifft – hat leider trotzdem nicht ganz geklappt. Aber entweder das, oder der Reissverschluss war zu sehen- ist er jetzt glücklicherweise nur ein kleines Stück lang, was viel mehr auffällt als das das Muster nicht ganz perfekt ist. Da musste ich aber dann auch irgendwann mal meinen Perfektionismus abschalten 😉

Ich freue mich sehr auf den kommenden Sommer und werde den Rock trotz allem was ich gerade geschrieben habe häufig tragen! Wenn ich mir die Fotos ansehe geben sie mir recht und ich finde umso mehr, dass es mir steht.

Ich wünsche euch einen schönen Sonnigen Tag und dann ein wundervolles langes Wochenende, Eure Freja.

b_mmm-mai1509